MATERIALIEN - für den Religionsunterricht/Sachunterricht
von Monika Weißenböck


Privatvolksschule
Religion
Links
Gottesdienste
Heftumschläge
Lernspiele
Impressum

 

Sie sind hier: Religion > Gottesdienste Übersicht > Gottesdienst Frieden
aktualisiert am 19.08.2020 15:40
Gottesdienst am Schulbeginn
Thema: Frieden

 


  • Eröffnung: Lied: Liebt einander - Liederbuch Religion Grundschule Nr. 63

  • Plakat mit dem Wort "Frieden"

    Text:
    Gedicht von Schülern gelesen
    Die Angst vor Streit und Hass und Krieg ...
    (Eva Rechlin)

  • Herr erbarme dich gesungen - Liederbuch Religion Grundschule Nr. 154

  • Tagesgebet:

  • Zwischengesang: Gib uns Frieden jeden Tag

  • Evangelium

  • Predigt

  • Fürbitten:

    Gott, du willst nicht, dass die Menschen einander hassen und töten. Du willst vielmehr, dass sie in Frieden miteinander leben und einander helfen. Wir bitten dich:
    1. Kind: Hilf den Menschen, die durch Kriege ihre Gesundheit oder liebe Menschen verloren haben.
    2. Kind: Lieber Gott, hilf den Mächtigen dieser Welt, dass sie alles tun, um den Frieden zu sichern oder wieder herzustellen.
    3. Kind: Herr, gib den Völkern, die gerade Krieg führen, die Bereitschaft, Frieden zu schließen. .
    4. Kind: Hilf, dass es in unseren Familien nicht so viel Streit gibt, sondern dass wir in Frieden miteinander leben können.
    5. Herr, hilf uns im kommenden Schuljahr friedliche Klassengemeinschaften zu werden in denen sich alle Schüler geborgen fühlen.

  • Gabenlied: Wer einen Menschen gerne mag - Liederbuch Religion Grundschule Nr. 154

  • Hochgebet

  • Heiliglied: Heilig, heilig, heilig Herr - Liederbuch Religion Grundschule Nr. 173

  • Vater unser gesungen mit Gestik

  • Friedensgruß:

  • Lamm Gottes: Lied: Lamm Gottes, gib uns Frieden - Liederbuch Religion Grundschule Nr. 183

  • Kommunion: Der gute Gott schenkt Frieden



  • Gebet nach der Kommunion:

    Wie weit ist es zum Frieden?

    Friede ist da,
    wenn zwei sich nach dem Streit die Hände reichen;
    Friede ist da,
    wenn ich nicht immer schaue,
    ob der andere mehr hat als ich;
    Friede ist da,
    wenn ich nicht immer beobachte,
    ob man den anderen lieber hat;
    Friede ist da,
    wenn dem Schwachen geholfen wird.
    Ist der Friede schon da?
    (aus Liederbuch Religion ab der 5. Schulstufe Nr. 122)

  • Schlussgebet

  • Segen, Sendung

  • Schlusslied: Herr, wir bitten: Komm und segne uns

.